Charisma ist nicht angeboren, man kann es lernen

Claudia Kleinert wird von vielen wegen ihrer Ausstrahlung bewundert – doch die, sagt sie, sei ihr keineswegs in die Wiege gelegt worden, sondern sie habe sie sich hart erarbeiten müssen. Ist besondere Ausstrahlung also nicht angeboren? Kann man Charisma lernen? Wenn ja, wie? Und was ist Charisma, diese besondere Wirkung auf andere Menschen, eigentlich genau?

Diesen Fragen geht Claudia Kleinert in ihrem ersten Buch nach – ausgehend von ihrer eigenen Erkenntnis: ja, Charisma ist nicht angeboren, man kann es lernen – und ihrer festen Überzeugung: das kann jeder!

Ihr Konzept der Charisma-Formel umfasst die gezielte Arbeit an allen Bereichen, die an der Ausstrahlung und Wirkung eines Menschen beteiligt sind: Sprache, Gestik, Mimik, Stimme, Stimmlage – und die Art und Weise, wie kommuniziert wird: im Idealfall strukturiert und zugleich bildhaft, phantasievoll und sowohl begeistert als auch begeisternd.
Und damit Charisma überhaupt bemerkt wird, bedarf es immer eines Gegenüber, Charisma wird in einer Solo-Performance ja auch gar nicht wahrgenommen, sondern kann nur in einem Kommunikationsprozess entstehen. Deshalb bezieht Claudia Kleinert die Wechselwirkung mit anderen in ihr Training mit ein:
Deren Wirkung und Ausstrahlung einzuschätzen und sich darauf einzustellen ist ebenso wichtig wie die eigene Außenwirkung zu kennen und bewusst zu steuern.
Anhand zahlreicher Beispiele aus ihrem Leben und mit einer Fülle von Ideen und Impulsen vermittelt Claudia Kleinert ein überzeugendes Konzept, mit dem jeder sein Charisma verbessern kann. Und weil eine tiefe und überzeugende Ausstrahlung von innen heraus kommt und eine intakte, gefestigte Persönlichkeit voraussetzt, zeigt sie darüber hinaus, wie es gelingt, auch seine ganz persönliche Lebenseinstellung positiv zu beeinflussen…. mehr lesen

 

© 2022 by Claudia Kleinert Moderatorin Buisness Coach - amr webdesign